Aus Freude am Fischen

Auf der Insel Fehmarn ist das Angeln fast überall möglich. Als Erlaubnis genügt ein gültiger Fischereischein. Urlauber, die nicht aus Schleswig-Holstein stammen, erhalten im Rathaus eine Ausnahmegenehmigung, die 40 Tage gültig ist. Dafür sind 10 Euro Verwaltungsgebühr und 10 Euro für die Karte zu entrichten.

Öffnungszeiten : Mo-Fr: 9 - 18 hrs; Sa 8 - 18 hrs ; So (10) 11- 18 hrs (inkl. Bunkerstation)