Öffnungszeiten: Mo - Sa: 09.00 - 18.00 hrs ; So: 11.00 - 17.00 hrs

Staberdorf

Ein echter Geheimtipp: Der Strand vor den Ferienhäusern ist von Steinbuhnen eingerahmt und nicht sehr breit. Bei mittleren südlichen Winden fängt man hier überwiegend Dorsch, zum Teil sogar in stattlicher Größe. Selbst in 100 Meter Entfernung beträgt die Wassertiefe nur 1,5 Meter. Plattfisch gilt hier mehr als Beifang und dann auch nur kleine Exemplare. Der Untergrund ist steinig und mit Muscheln durchsetzt. Wattwurm ist der beste Köder. Staberdorf ist auch ein sehr guter Platz auf Aal. Im Sommer kann die Nachtangelei mit der Spinnrute erfolgreich sein. Auch Meeräschen kommen recht häufig vor.